Kim Riesterer

RiestererGeboren: 30.10.1997
Wohnort: Breitnau
Schule/Beruf: Kolleg St. Sebastian Stegen (Gymnasium Klasse 10)
Größe: 160,6 cm
Kategorie/Status: Jugend/ Landeskader
Wichtigste Erfolge: 3. Short Track ULTRA Bike Marathon Damen 2013, Deutsche Jugendmeisterin 2012, Deutsche Schülermeisterin 2010, BaWü Vize-Meisterin U13 2009, U15 2010, 2011, Rothaus Tälercup-Gesamtsiegerin U17 2012, Nachwuchsbundesliga-Gesamt-Dritte U17 2012,

Ich bevorzuge technische Strecken, nass oder trocken, mit kurzen Anstiegen und langen schnellen Abfahrten, außerdem Strandurlaub mit meiner Familie und natürlich Schnee.

Ohne den Mountainbikesport würde ich wahrscheinlich viele andere Sportarten betreiben oder Prima Ballerina sein.

Das Unsportlichste an mir ist meine Schwäche für Schokolade.